Planung: Eine HEBEBÜHNE mit Traverse - Materialauswahl und Vorschläge gesucht

More
08 Jul 2023 20:25 - 09 Jul 2023 13:43 #275042 by Muecke
Hallo zusammen,
ich möchte meinen Aufbau neu planen, da meine letzte Anlage nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat. Ich suche nach neuen Lineareinheiten, vorzugsweise als Baukastensystem, um nur wenig Umbauarbeit oder die Herstellung eigener Teile zu benötigen.

Mein Vorhaben ist es, eine Art Hebelbühne mit einer Traverse zwischen den Säulen zu bauen. Dabei sind folgende Punkte wichtig:
*** Die Säulen sollen an zwei oder mehr Punkten fest miteinander verbunden werden, um den Abstand zwischen ihnen immer konstant zu halten.
*** Es wäre wünschenswert, dass beide Säulen von einem Motor angetrieben werden, aber es ist keine zwingende Voraussetzung. Es würde mir jedoch besser gefallen.
*** Die gewünschte Genauigkeit beträgt <0,5 mm.
*** Die Schrittauflösung der Schrittmotoren sollte so fein wie möglich sein (wenn nötig, kann ein Getriebe hinzugefügt werden).
*** Ich möchte gerne vorhandene Materialien wiederverwenden.

In den beigefügten Bildern sind Riemenachsen abgebildet. Dies dient lediglich dem Zweck, dass ich Zugang zu 3D-Daten hatte und sie virtuell einfach zusammenbauen konnte.

Begriffe:
A: Säule 2 (Z-Achse)
B: Traverse (X-Achse)
C: Säule 1 (Z-Achse)


Übersicht:
D: Rundtischsystem
E: Endschalter
F: Encoder
G: Home-Schalter
H: Nema 34 Schrittmotor


Hub:
Hier wird der Hub der Lineareinheiten dargestellt.


Geschwindigkeit:
Die Geschwindigkeit beträgt überall 40 mm/s = 2400 mm/min.


Gewichte:
Hier werden die Gewichte der verschiedenen Bauteile aufgeführt.


Hubkraft:
Hier wird die Hubkraft dargestellt das Gewicht der Anlage ist nicht berücksichtigt.


No-Go-Zone:
In dieser Zone dürfen keine Bauteile fest verbaut werden. Lediglich die X-Achse darf sich zwischen den beiden Säulen darin bewegen.


Vorhandenes Material, das wiederverwendet werden soll:
Endschalter
Encoder
Motoren Nema34 (72V / 6A)
Home-Schalter
Rundtischsystem
Ich möchte diese Komponenten weiterhin verwenden, da sie zu meinen Steuerungen, Netzteilen usw. passen. Meine Komponenten müssen mit einer Mesa 7i95 Karte kompatibel sein.


Ich bin gespannt auf Vorschläge, welche Materialien für mein Vorhaben geeignet sind. Mir wurde bereits gesagt, dass man dafür auch eine China-Fräse verwenden könnte.

Gruß Mücke
Attachments:
Last edit: 09 Jul 2023 13:43 by Muecke.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
08 Jul 2023 21:35 #275045 by tommylight
From the pictures, it is a 2 axis plus rotary machine but on two pictures it shows 3 axis of motion plus rotary?
Nema 34 is to much for the loads you have there, causing to much vibrations.
Small Nema 23 with 1:3 or 1:4 reduction would be much better and smoother, and with good drives can achieve the forces and speed easily.
-
It would be much easier to help if we knew what the machine is supposed to do exactly, i do build a lot of "specialty" machines with whatever i can find on my shop, the last one is a 4 axis welding machine for welding shipping container corners, 2 types of corners and 2 sides each, finished in 10 days using even some 3D printer parts.
The following user(s) said Thank You: Muecke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
08 Jul 2023 21:42 #275046 by Muecke
Hauptsächlich wird mit der Anlage etwas geschnitten, mit einem tangentialmesser.

Das kann mit einem fräskopf vergleichen nur das das Messer der Schnittrichtung endsprexhend mit gedreht werden muss.


Wo baust du deine Anlagen ?
Machst du Auftrags arbeiten, oder ist das in einer Firma ?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
08 Jul 2023 23:12 #275053 by tommylight

Wo baust du deine Anlagen ?
Machst du Auftrags arbeiten, oder ist das in einer Firma ?

Kosovo, hab 2 werkstate, es ist mein firma und ich mache auftrage fuhr komplicierte dinge, nie einfache dinge. :)
The following user(s) said Thank You: Muecke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Jul 2023 07:11 #275066 by Muecke

From the pictures, it is a 2 axis plus rotary machine but on two pictures it shows 3 axis of motion plus rotary?


Das verstehe ich nicht.
Achsen: ZZXCY
Achse-C ist der Rundtischsystem
Die Y-Achse ist nicht eingezeichnet, da sie nichts mit dem Portal zu tun hat!
Es handelt sich also um eine 4-achsige Maschine.
Man sieht aber die Komponenten von 3 Achsen.
Das Bild ist immer gleich, nur die Beschriftung ist unterschiedlich.


Nema 34 is to much for the loads you have there, causing to much vibrations.
Small Nema 23 with 1:3 or 1:4 reduction would be much better and smoother, and with good drives can achieve the forces and speed easily.

Gutes Argument!
Dafür müsste dan etwas neue hadware her.
- 2 x Nema23 Motoren (3Nm)
- 2 x Netzteil
- Eventuel Treiber wenn die Ampere Zahl nicht past

It would be much easier to help if we knew what the machine is supposed to do exactly, i do build a lot of "specialty" machines with whatever i can find on my shop, the last one is a 4 axis welding machine for welding shipping container corners, 2 types of corners and 2 sides each, finished in 10 days using even some 3D printer parts.


Hmm, ich weiß nicht, ob es für dich einfach ist ;-) was ich machen will.

Ich komme und mache Urlaub bei dir in Kosovo, dann kannst du dein Deutsch lernen ;-) und wir bauen zusammen meine Maschine.
Dann würde ich wahrscheinlich viel lernen.
Ich weiß nicht, ob ich mir das alles leisten kann, wenn ich dich das machen lasse.
The following user(s) said Thank You: tommylight

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Jul 2023 07:29 #275067 by rmu
Ich bin schon gespannt.

Ich finde die 400mm/s Verfahrgeschwindigkeit recht sportlich für einen Schrittmotor, mit Spindelantrieb würde man da 20mm Steigung (eher mehr) haben wollen. Warum tom da an eine Untersetzung denkt... vermutlich hat er 400mm/min gelesen?

Um auf den 400mm mit durchschnittlich 400mm/s zu fahren kommen auch schon ganz schöne Beschleunigungen und dementsprechend Kräfte zustande, wobei natürlich noch immer nicht klar ist ob die 20kg da mitbeschleunigt werden oder nicht.
The following user(s) said Thank You: tommylight, Muecke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Jul 2023 10:07 #275069 by tommylight
@Muecke,
Sie sind immer wilkomen, caffee ist immer an mich.
-
Nutz was du jetzt hab, mit redukcion wird wenig vibracion, seche ob das funkt gut.
Da war kein Y im bild, ist die Y achse oben oder unter was am bild ist?
Und die treiber solten problemlos fuhr Nema23 sein.
@Rmu
Im bild sind "belts", nicht spindelantrieb. Es gibt spindelantried mit 25mm shteigung, aber nur ab 25mm dicke und oben, wie THK2525 oder HiWin2525, aber sind verdamt teuer.
Mit riehmen es ist ok 400mm/s,
Die wichtige ist die motoren mit "low inductance" zu finden, die konen sehr hohe geschwindigkeit machen. Und die treiber mit hohe spanung wie Lam Technologies sind verdamt gut.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Jul 2023 13:37 #275074 by Muecke

Ich bin schon gespannt.

ich auch denn noch weis ich nicht welche Hadware ich nemen kann sollte, ...

Ich finde die 400mm/s Verfahrgeschwindigkeit recht sportlich für einen Schrittmotor, mit Spindelantrieb würde man da 20mm Steigung (eher mehr) haben wollen. Warum tom da an eine Untersetzung denkt... vermutlich hat er 400mm/min gelesen?

Um auf den 400mm mit durchschnittlich 400mm/s zu fahren kommen auch schon ganz schöne Beschleunigungen und dementsprechend Kräfte zustande, wobei natürlich noch immer nicht klar ist ob die 20kg da mitbeschleunigt werden oder nicht.

Du hast Recht, ein Tippfehler hat sich eingeschlichen! Die korrekte Angabe lautet: 40 mm/s = 2400 mm/min.

Was die Beschleunigung betrifft, bin ich nicht wirklich bewandert und es hängt auch davon ab, was genau gemacht wenrden soll, beim Schneiden ist es deutlich geringer und beim abscanen deutlich Höher zum Schneiden. Die genannten Geschwindigkeiten beziehen sich auf den Leerlauf, also ohne Last. Wie nennt man das dann korrekt?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Jul 2023 13:42 #275075 by Muecke

@Muecke,
Sie sind immer wilkomen, caffee ist immer an mich.

Danke.

Da war kein Y im bild, ist die Y achse oben oder unter was am bild ist?

Die Y ist über der No-Go-Zone
Das Material / Objekt ist in der NO-GO-Zone

Und die treiber solten problemlos fuhr Nema23 sein.

Meine Treiber können, 2 bis 6A

Im bild sind "belts", nicht spindelantrieb.

Achtung Speed wurde angepasst, ich hoffe das Bild ändert sich auch, ich habe es ausgetauscht.
!! 40mm/s = 2400mm/min!!!

Im Bild sind Spindeln, da ich diese im Internet als 3D Modell gefunden habe, Spindeln wären mir lieber.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Jul 2023 18:48 #275083 by Muecke
Ich musste an die chinesischen Lieferanten denken und habe ein wenig gesucht.
Ich habe das hier gefunden.

Mit Spindeln
FUYU CNC Gantry 3-Achse XYZ Bühne
- 600mmx3 -XY
- Z Axis 400mm (wird nicht benötigt, man weis ja nie ;-)


Mit Riemen
RXP45XY-H2
- X500mm
- Y500mm

Was meint ihr? Der Preis ist sehr verlockend.
Die Rihmen Sachen sehen für mich wirklich gut aus, weil alles schön geschlossen ist, aber dann brauche ich eine Bremse für den Fall eines Stromausfalls oder einer Störung! und die Auflösung ist schlechter als bei den Spindeln.




 

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.455 seconds
Powered by Kunena Forum