Hermle UWF 700 Getriebeschaltung

More
26 Dec 2022 11:37 #260310 by Schelble
Hallo Zusammen und frohe Weihnachten.

Ich habe eine Hermle UWF700 CNC Fräsmaschine BJ 1980 und habe sie mit einer Mesa 7i77 auf LinuxCNC umgerüstet. Bisher funktioniert das Meiste (Achsen verfahren, Spindel R/L, sämtliche IO's,...)

Vor eine große Herausforderung stellt mich allerdings die Getriebeschaltung. Diese hat 18 Drehzahlen, welche über 3 Gleichstrommotoren eingestellt werden. (Ähnlich wie bei Mark/RotarySMP) Er hat dazu eine Gearchange.comp erstellt, jedoch passt diese nicht 100% zu meiner Maschine.
Hier die .comp für die Maho von Mark:  github.com/rotarysmp/mh400e-linuxcnc

Jetzt bräuchte ich die Hilfe von euch, da ich hier an die Grenze meiner Programmierfähigkeit komme. Ist es evtl möglich diese Komponente anzupassen oder macht es sinn, eine neue zu schreiben? 

Zum Ablauf des Schaltvorgangs: Wird eine Drehzahländerung verlangt, soll das Schütz K24 Anziehen und abwechselnd K25 und K26 die Spindel in langsamer Geschwindigkeit Rechts/Links drehen lassen, dass sich die Gangräder besser einlegen lassen. Danach sollen die 3 Stellmotoren nacheinander in die richtige Stellung gebracht werden. (K32 - K37). 

Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. Ich hänge eine PDF vom Schaltplan der Maschine an. Wenn noch weitere Informationen nötig sind, bitte einfach schreiben.

Bis dahin, schöne Feiertage und vielen Dank im Voraus.

LG Leo

 Hello everyone and merry Christmas.

I have a Hermle UWF700 CNC milling machine BJ 1980 and converted it to LinuxCNC with a Mesa 7i77. So far, most things have worked (move axes, spindle R/L, all IO's,...)

However, the gearshift presents me with a major challenge. This has 18 speeds, which are set via 3 DC motors. (Similar to Mark/RotarySMP) He created a Gearchange.comp for this, but it doesn't fit 100% to my machine.
Here is the .comp for Mark's Maho: github.com/rotarysmp/mh400e-linuxcnc

Now I need your help because I'm reaching the limit of my programming skills here. Is it possible to adapt this component or does it make sense to write a new one?

Regarding the course of the switching process: If a speed change is required, the contactor K24 should be activated and K25 and K26 alternately should allow the spindle to turn right/left at a slow speed so that the gear wheels can be engaged better. Then the 3 DC motors should be brought into the correct position one after the other. (K32 - K37).

I would be very grateful for your help. I'm attaching a PDF of the machine's schematic. If you need more information, please just write.

Until then, happy holidays and thanks in advance.

LG Leo
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
31 Dec 2022 13:36 #260641 by andypugh
I have seen the Maho .comp move the spindle back and forth, so I think that it can do that part.
So, I would start by looking at the Maho comp (ie as used by Rotary SMP) rather than starting from scratch.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
31 Dec 2022 15:41 #260645 by Schelble
Hey, thanks for your Reply!

could you help me what and how i have to change in the comp?

One big difference is, that my machine has one relais for turn right and one relais for turn left for each motor (in total 6). The Maho comp has three relais for the three motors and one relais for changing direction of all motors.

Also there is one more contactor (k24) , that has to be activated while gearchange.

thanks for your help
Leo

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
31 Dec 2022 16:41 #260658 by andypugh
It does look a little more complex than I had imagined as the gearbox.comp includes (and depends on functions in) some other .c and .h files. But if you take it one step at a time it should be OK.

First add some extra output pins to the .comp file to handle your own relays (leave the existing ones there too, so that the system still compiles) then add those to the "twitch" function and get them doing the right things. Once that looks OK you can look into removing the oriignal pins.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Feb 2023 18:07 #264298 by Gif2020
Hi Leo!
Toller Zufall!
Ich rüste meine hermle uwf 900 w auch um! Vll hast du Mal die Möglichkeit mich direkt zu kontaktieren.. ich hab nämlich tatsächlich auch einige Fragen! Wie hast du das mit den Glasmaßstäben gelöst, diese an die 7i77 anzubinden ?

Bzgl. Deiner Frage hätte ich tatsächlich eine alte S7 Siemens SPS dazwischen geschalten und lediglich mit dem analog Signal der Spindel verknüpft und so anhand des pegels das Gangwahlprogramm laufen lassen. In meinen Augen ist das über Linux ein zu großes gefrickel...

Melde dich!

Viele Grüße Christoph

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Feb 2023 08:11 #264408 by Schelble
Hi Christoph,

Ich weiß nicht, wie man direktnachrichten schreibt, deshalb auf diesem Weg.

Ich habe meine Glasmaßstäbe an 3 Heidenhain EXE 601 angeschlossen und diese dann an die Encodereingänge der 7i77.

Hat dein Spindelmotor einen Frequenzumrichter? meiner hat nur eine konstante Drehhzahl. Die Spindeldrehzahl wird dann über das 18 Gang Getriebe geschaltet. Das sollte über LinuxCNC schon möglich sein (Hat bei einigen auch schon funktioniert) aber ist eben etwas aufwendiger.

Oder wie meinst du das mit der S7 und dem Analog Signal?

Grüße
The following user(s) said Thank You: Gif2020

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Feb 2023 11:08 #264419 by Gif2020
Hi! Ja stimmt, die Direktnachricht ist offensichtlich schwierig...

Du kannst mir Mal eine Mail Schreiben... Würde dich gern Mal direkt Fragen!

Chriscore2013 at yahoo.de


Ich habe eine 900w mir diesem Siemens Spindel/Achsen Umrichter... Meine 7i77 kommt in Kürze auch...


Freue mich auf deine Nachricht!


Viele Grüße Christoph

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
11 Apr 2023 12:00 #268817 by Millimetergott
Hi Schelble,
wie weit bist du mit dem Projekt Getriebeschaltung? Bin momentan auch dabei meiner Hermle UWF 720 ein Retrofit zuverpassen. Auch mir bereitet die Schaltung Kopfschmerzen 
Schick mir doch bitte eine PM wenn du das liest

Gruß Tom 

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 May 2023 19:30 #270888 by Schelble
Hi, Ich komme leider zur zeit nicht dazu, an meiner Maschine weiter zu machen    Aber wenn ich wieder dran bin, und eine Lösung gefunden habe, melde ich mich. 

Vielleicht hat ja in der Zwischenzeit jemand eine Lösung für die Getriebeschaltung gefunden? 

Grüße

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
25 Sep 2023 22:47 - 25 Sep 2023 23:10 #281618 by Schelble
Hallo zusammen,
ich habe es hinbekommen, die mh400e_gearbox.comp für meine Hermle anzupassen. Die Simulation läuft, die Spindel schaltet hin und her und die 3 Motoren drehen in die richtige Richtung. Allerdings Nur über die Simulation, wobei die Nockenschalter nicht abgefragt, sondern, nur simuliert werden.Ich habe aktuell noch Schwierigkeiten, die Schaltung in die .hal meiner Maschine zu implementieren. Kann mir da jemand dabei helfen?
Gruß Leo

Hello everyone,
I managed to adapt the mh400e_gearbox.comp for my Hermle. The simulation is running, the spindle switches back and forth and the 3 motors rotate in the correct direction. However, only via simulation, whereby the cam switches are not queried, but only simulated.I'm currently having difficulties implementing the circuit in the .hal of my machine. Can someone help me with that?
Greetings Leo

Twitching
Attachments:
Last edit: 25 Sep 2023 23:10 by Schelble.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.138 seconds
Powered by Kunena Forum