Deckel Maho DMU 60 E von 1997 auf Linux CNC umrüsten

More
14 Apr 2024 03:48 - 14 Apr 2024 13:52 #298214 by Nopi_Babo
Hallo miteinander, ich habe mir vergangenen Sommer eine gebrauchte Fräse gekauft, nun hab ich keine Lust mehr auf die aktuelle Steuerung (viel zu umständlich und auch nicht gerade Benutzerfreundlich) da meinte jetzt mein Kumpel man könnte sie auf LinuxCNC umrüsten und wohl damit alles ansteuern... daraufhin meinte ich okay wir Schaun uns das ganze mal an und recherchieren mal ein wenig wie aufwendig das denn wäre, da wir beide genau = 0,0 plan von dem ganzen mit LinuxCNC haben. Da wir uns auch so ca. In diesen Sommer Selbstständig machen wollen wäre eine Maschinensteuerung die einfach und effizient zu bedienen ist absolut von Vorteil. nun stelle ich mir die Frage wie aufwendig wäre denn das Ganze ?
Die Maschine hat den Steuerungskasten Phillips PG 1220 series, mit von DMG freigeschalteten Ethernet Anschluss und natürlich auch einer serienmäßigen Seriellen Schnittstelle. die antriebe Sind von Siemens- Simodrive 611. soviel dazu. Muss ich denn wenn ich das alles machen will, die habe Steuerung zerrupfen und mit ewig vielen Karten und neuen Motoren neu aufbauen oder reicht es wenn ich quasi meinen Pc mit LinuxCNC einfach mit dem Seriellen oder dem Ethernet port verbinde ? oder blockiert dann noch meine aktuelle Steuerung Heidenhain Millplus ? 

Mit freundlichsten Grüßen Nopi_Babo 

Gerne Könnt ihr mir auch einfach eine Mail schreiben wenn das für euch angenehmer ist: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. 
Last edit: 14 Apr 2024 13:52 by Nopi_Babo.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
14 Apr 2024 10:10 #298222 by Aciera
Die aktuelle Steuerung kannst du entsorgen. Die einfachste Variante ist eine Mesakarte zum Ansteuern der bestehenden Simodrive 611 Motor Treiber.
www.forum.linuxcnc.org/27-driver-boards/...ive-611-glass-scales
Ob das in eurem Fall geht hängt davon ab wie die Simodrive Treiber angesteuert werden (analog ist ok, schritt-richtung ist auch ok).
Am besten mal die Typenschilder fotografieren und hier hochladen. Vielleicht kennt sich jemand damit aus.
The following user(s) said Thank You: tommylight

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
14 Apr 2024 10:17 #298223 by mh300
 
Servus,
bei einem Umbau auf LinuxCNC wird die komplette Steuerung ersetzt, d.h. der "Philipps Steuerungskasten" und alles was Heidenhain Millplus (inkl. Bildschirm + Bedienpult) ist kommt raus und wird durch einen LinuxPC und Eingangs/Ausgangskarten (üblicherweise MESA Karten) ersetzt. 
Je nach Variante des Siemens Simodrive 611 bekommt der meistens analoge (+/-10V) Signale für die Geschwindigkeit von der Steuerung und die Steuerung bekommt die Signale vom Wegmesssystem um so die Positionsregelung übernehmen zu können. Neben der eigentlichen CNC Steuerung werden dann auch alle anderen Steuerungsaufgaben, wie z.B. die Ansteuerung der KSS Bereitstellung, des Hydraulikaggregates, ggf. des Werkzeugwechslers etc. von LinuxCNC übernommen. Das alles umzubauen und richtig zu konfigurieren ist schon etwas Arbeit, aber machbar. 

Hat die Maschine ein direktes Wegmesssystem? (Glasmaßstäbe) 
Kannst du mal Bilder vom Schaltschrank machen? (Insbesondere den Simodrive Baugruppen, sodass man auch die Artikelnummern lesen kann)
Hast du Schaltpläne zur Maschine?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
14 Apr 2024 13:44 - 14 Apr 2024 13:52 #298228 by Nopi_Babo
servus mh300,
ja hab soweit glaube ich alles abfotografiert was entscheidend ist, lade ich gleich mit hoch dann kannst mal durch schauen.
das problem was ich da so habe ist die maschine ist halt wirklich mehr oder wehniger komplex aufgebaut und der schaltschrank hat schon an sich seine 2m in der breite dazu kommt nochmal einer unterm WZW, und da ich keinen in meiner umgebung habe der sich da ranwagen würde ist es auch für mich als gelernten Zerspaner schwierig etwas mit elektronik zu machen XD. in den Yt videos reden alle immer so als wäre es so kinderleicht sich da mal eben nebenbei in der mittagspause nen schaltschrank zu bauen XD. also selbst mein Instandhalter lässt da lieber die finger davon. naja dann hat sich das wohl leider für mich schon wieder erledigt da ich echt keine lust hab meine teure maschine kaputt zu reparieren und nachher mit einem Haufen Stahl und Kupfer schrott rum zu stehen der garnix mehr macht ausser fehler zu schmeißen

Achja Schaltpläne sind alle vorhanden 
Last edit: 14 Apr 2024 13:52 by Nopi_Babo.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
23 Apr 2024 15:31 #298919 by mh300
Servus,
ja je nach Maschine kann das schon relativ komplex werden. Aber Schaltpläne sind schonmal ne gute Voraussetzung, ansonsten müssten halt passende Eingans/-Ausgangskarten ausgewählt und verdrahtet werden, sobald es an die Software/Konfiguration geht kann das Forum hier wieder gut unterstützen. Aus welcher Ecke kommst du denn ungefähr?
 

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: cncbasher
Time to create page: 0.240 seconds
Powered by Kunena Forum