Kann keine Verbindung zur Mesa 7192 herstellen

More
22 Nov 2019 19:12 #150959 by RaketenHorst
Hallo,

Ich fange gerade an mit mit Linuxcnc zu beschäftigen und stehe vor meinem ersten Problem:

Ich habe eine neue Mesa 7i92. 5V und GND sind verbunden, PWR leuchtet.
Sobald ich das Ethernet-Kabel mit dem Rechner verbinde, leuchten zuerst INIT und DONE, dann erlischt INIT, danach geht DONE aus und die LED's CR1 bis CR4 blinken kurz, bevor INIT und DONE erneut aufleuchten und das Spiel von vorne beginnt.

Ist dieses Verhalten normal?

Das eigentliche Problem ist, dass ich keine Verbindung zur Karte herstellen kann.

Ich habe nach dieser Anleitung versucht die Verbindung einzurichten:
forum.linuxcnc.org/27-driver-boards/3559...ethernet-mesa-boards
Dazu habe ich den Jumper W6 nach oben (Karte Innen, W5 bleibt auf default. IP 10.10.10.10) gesteckt. - Keine Verbundung zum PC möglich

Wenn ich die Jumper W5 & W6 nach unten (Karte aussen) stecke, dann sollte die Karte die IP 192.168.1.121 bekommen.
Aber auch damit habe ich keine Verbindung herstellen können.

Zuletzt habe ich beide Varianten nochmal an einem Windows-PC probiert, aber auch da kann ich die Karte nicht anpingen.

Netzwerkkabel und Netzwerkkarten kann ich als Ursache ausschließen, da ich von beiden jeweils mehrere getestet habe.

Habe ich irgendwas übersehen, oder ist die Karte defekt?

MfG Marcel

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
22 Nov 2019 19:17 #150960 by PCW
Diese Symptome klingen wie bei einer unzureichenden 5-V-Versorgung
The following user(s) said Thank You: RaketenHorst

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
22 Nov 2019 19:49 #150963 by RaketenHorst
Danke,

das ist die Ursache. Habe jetzt ein stärkeres Netzteil probiert, damit klappt es.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Nov 2019 16:47 #151363 by pl7i92
das ist das wohl meiste probelm das keien 5V da sind ich habe auch schon oft gegrübelt warumm geht das nicht dabei war das netzteil bzw converter einfach nicht gut genug

die 5v stabilisierung ist oft ein manko beim CNC bau

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Nov 2019 17:27 - 27 Nov 2019 21:58 #151369 by RaketenHorst
Ich habe zuerst für meinen Testaufbau ein kleines Netzteil (5V, 2A) gegenutzt, weil mein großes Leistungsnetzteil (CISCO WS-CAC-2500W) am Schreibtisch zu viel Lärm macht.
Ursache des Problems waren übrigens die Relais auf den Mach3 BOB's. Waren diese angezogen und die Mesa-Karte hatte eine Netzwerkverbindung, dann brach die Spannung zusammen.
Ohne Netzwerkkabel war die Spannung stabil.
Nach Entfernen der Jumper auf den BOB's kann ich auch mit dem kleinen Netzteil weiter testen.

Ist es generell sinvoller Relais mit 12V zu betreiben, damit ich weniger Störungern auf 5V habe?
Das große Netzteil liefert 3,3V/15A, 5V/5A, 12V/12A & 42V/55,5A
Last edit: 27 Nov 2019 21:58 by RaketenHorst. Reason: Frage

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Nov 2019 07:51 #151410 by pl7i92
ich bin dazu übergegangen die mach3 bob relais durch arduino zu ersetzen
Vorteil bessere kontrolle und der port wird frei
weiterhin ist das einschalten der maschine stabiler da diese relais auf negativ basis arbeiten und die 7i92 positiv einschaltet

nachteil 5euro investition mehr platz

hier auch das video

Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.145 seconds
Powered by Kunena Forum