Werkzeugvermessung mitten drin

More
17 Nov 2021 19:53 - 17 Nov 2021 20:06 #226779 by CNC-2+1d
Hallo ihr CNC-Infizierten,
 ich hab da mal (eine) viele Fragen bezüglich der Werkzeugvermessung.
Mein Problem: Keine Spindel mit SK-Werkzeug Halter oder ähnlich und kein Plan schon gar nicht von CNC & Co.
Beim Fräsen mit mehreren Werkzeugen muss ich ja irgendwann mal das Werkzeug wechseln.Wenn das Fräsprogramm anhält und neues Werkzeug verlangt, habe ich keine Möglichkeit, die Werkzeugmessung manuell durchzuführen.
Bis jetzt hab ich das folgendermaßen gemacht: Gefräst, bis ein neues Werkzeug verlangt wurde, Zeile im Programm notiert (Kurzzeitgedächtnis lässt stark nach), Fräsprogramm unterbrochen, dann Werkzeug gewechselt und auf der Werkstückoberfläche genullt, anschließend das Programm ab der notierten Zeile neu laufen lassen.
Das kann man so machen, ist halt….
Mein Vorhaben: An die Y-Achse einen Längensensor (Schalter) montieren, weil der Verfahrweg der X Achse 1220 mm beträgt und ich mir die Fahrerei ersparen möchte.
Meine erste Frage hierzu: Wie bringe ich Linuxcnc bei ,dass der Längensensor sich auf der X-Achse mitbewegt?
Auf der Y-Achse bleibt ja der Punkt immer an der gleiche Stelle.

Meine nächste große Frage: Wie kann ich dem Fräsprogramm sagen, lass mich jetzt mal manuell den Werkzeugwechsel und dessen Nullen durchführen, dann darfst du weiter.
Wenn das Programm nämlich ein neues Werkzeug verlangt, kann ich nur („Bitte neues Werkzeug einlegen und bestätigen“) mit OK bestätigen.
Na gut, Not-Aus und Maschine ausschalten geht auch noch :)
Besteht überhaupt die Möglichkeit, während des Fräsens manuell den Fräser zu tauschen und neu zu vermessen?
Meine Maschine ist ein Selbstbau-Router 1220x650x600 mit LPT -Steuerung und LinuxCNC 2.8.2 Ist vielleicht wichtig.

Vielleicht hat jemand von euch schon das gelöst oder hat eine Idee dazu, mein Kopf ist schon am Rauchen und habe schon zwei Brillen verschlissen. Google stellt sich auch schon quer, vor allem beim Übersetzen.

Vielen Dank im Voraus für jede Aufregung und allzeit scharfe Fräser!

Mit freundlichen Grüßen,
JoKr
Last edit: 17 Nov 2021 20:06 by CNC-2+1d.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Nov 2021 20:28 - 17 Nov 2021 22:23 #226785 by +Jan+
Schau mal hier: 

Das läuft bei mir einwandfrei, bis auf diese Kleinigkeit ;-)forum.linuxcnc.org/20-g-code/44244-g43-1...hine-maximum-on-axis
Das entspricht eigentlich schon ziemlich deinen Anforderungen. Der mitfahrender Sensor ist eigentlich kein Problem, im prinzip musst du halt die Maschine dann einfach nur in einer Achse Richtung Sensor fahren lassen.
Hilft dir das?

Beste Grüße

Jan

EDIT: Das hier kannst du dir auch mal ansehen: forum.linuxcnc.org/10-advanced-configura...glish&start=30#48235 Wenn du nach "Remap M6 Linuxcnc" suchst wirst du noch weitere Beispiele finden. Gmoccapy hat soweit ich weiß so etwas schon standardmäßig integriert.

 
Last edit: 17 Nov 2021 22:23 by +Jan+.
The following user(s) said Thank You: CNC-2+1d

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Nov 2021 22:10 #226797 by CNC-2+1d
Danke dir Jan schon mal für deine Anregung, ich bin zuversichtlich dass es klappt.
Die Idee, nicht erforderliche Achse einfach weg zu lassen ist einfach und genial.
Einfach genial und der talla83 ist Goldtaler wert.
Danke und schönen Abend noch
MfG Jo

Meiner Meinung nach kannst du nicht auf 0 kommen weil MAX_LIMIT = 0.01 und damit höher liegt

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
17 Nov 2021 22:31 - 17 Nov 2021 22:32 #226802 by +Jan+
Schön, melde dich einfach wenn es irgendwo hakt. Am schönsten wäre ein einschwenkbarer Sensor der sonst außerhalb des Verfahrbereichs liegt:


Beste Grüße

Jan

P.S. Null liegt zwischen -300 und 0.01 ;-)
Last edit: 17 Nov 2021 22:32 by +Jan+.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.130 seconds
Powered by Kunena Forum