MESA 7i76 e Problem mit X Achse Ansteuerung

More
28 Nov 2021 18:59 - 29 Nov 2021 16:24 #227831 by Pudding1960
Hallo alle Zusammen ! 
Ich habe hier ein seltsames Problem..An meiner Portalfräse habe ich 4x 12Nm Closed Loop an 3x HSC86A und einer CLY86A hängen. Angesteuert mit einer Mesa7i76e und Linux CNC .Alle Achsen Funktionieren,nur die X Achse will an der X Endstufe nicht ! Ich habe schon alle Achsen überall getestet,einwandfrei,nur X will nicht,auch nicht mit anderer Endstufe,immer das selbe ! Motor halt,lässt sich nicht Bewegen,brummt aber mit ca 200 Hz,weñ man ihn Belastet. Könnte die Mesa Defekt sein ?    Neues Update ! Scheinbar dürfte es kein Hardwareproblem sein.Ich habe jetztden Schaltkasten wieder auf dem Tisch liegen,habe die Logik mit einem Labornetzteil versorgt,eine kleine Endstufe und Schrittmotor am Ausgang 0 Angeschlossen,meine Konfiguration in Pncconf geladen und die X Achse getestet,keine Reaktion ! Eine neue Maschinenkonfiguration erstellt und siehe da die Achse Funktioniert,zwar etwas Brummig aber immerhin. Noch ein paar Änderungen am Timing ausprobiert umd schon wieder keine Reaktion mehr.... Eine neue Konfiguration erstellt und alles geht wieder ! Aber das kann ja auch nicht der Sinn des Lebens sein,meine Maschine ist doch etwas Komplizierter,da kann ich ja nicht jedes mal alles neu machen ! 
Last edit: 29 Nov 2021 16:24 by Pudding1960.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Nov 2021 20:24 #227843 by 0x2102
Evtl. ist das Timing zu hoch eingestellt:

Evtl. mach hoch setzen
DIRSETUP = 4000
DIRHOLD = 4000
STEPLEN = 4000
STEPSPACE = 4000

Ansonsten mal die X Achse auf den StepGen der Y anschliessen und testen.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
29 Nov 2021 14:53 #227906 by Pudding1960
Scheinbar ist der Stepgen 0 Defekt ! Egal was ich dort anschließe,keine Reaktion !

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
29 Nov 2021 15:37 #227913 by PCW
Eine einfache Überprüfung des Step/Dir-Ausgangszustands besteht darin, die Ausgangsspannung von Step+ zu Step- und von Dir+ zu Dir- im Leerlauf zu messen.
Dies sollte immer in der Nähe von +5 oder -5V sein
The following user(s) said Thank You: Pudding1960

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.151 seconds
Powered by Kunena Forum