Lautstärke und Software, CNC bei Aluminium

More
14 Jan 2022 12:04 - 14 Jan 2022 12:19 #231746 by Aciera
Ich kenne das Problem von Wärmepumpenheizungen , mein Tip zum Thema Schallemissionen: Gleich von anfang an vermeiden. Nicht erst reagieren wenn Reklamationen kommen. Wenn der Mensch mal auf ein Gräusch sensibilisiert ist wirds schwierig.
Für die hochfrequenten Spindelgeräusche die Maschine voll einhausen inkl Steinwollisolationsplatten. Zugang mit einem isolierverglasten Fenster vom Baumarkt das hält auch die Schweinerei mit den Aluspänen in Grenzen. Dann das ganze auf einer Gummimatte aufstellen. Ohne Entkoppelung vom Boden gehen die Vibrationen durch das ganze Gebäude.

 
Last edit: 14 Jan 2022 12:19 by Aciera.
The following user(s) said Thank You: Muecke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
14 Jan 2022 12:13 #231748 by Muecke

Ich kenne das Problem von Wärmepumpenheizungen , mein Tip zum Thema Schallemissionen: Gleich von anfang an vermeiden. Nicht erst reagieren wenn Reklamationen kommen. Wenn der Mensch mal auf ein Gräusch sensibilisiert ist wirds schwierig.
Für die hochfrequenten Spindelgeräusche die Maschine voll einhausen inkl Steinwollisolationsplatten. Zugang mit einem isolierverglasten Fenster vom Baumarkt das hält auch die Schweinerei mit den Aluspänen in Grenzen. Dann das ganze auf einer Gummimatte aufstellen. Ohne Entkoppelung vom Boden gehen die Vibrationen durch das ganze Gebäude.
 

Ja der Meinung bin ich auch, direkt von Beginn an schauen das man so wenig Lärm macht als möglich.Dann hat man im Nachgang weniger zu tun.Daher meine Frage wie laut so teile sind und was man da so alles machen muss. Die Idee mit den Gummimatte finde ich nicht schlecht, mir kommt da gerade die Idee das es so teile ja für Waschmaschinen etc. gibt. Meinst du wo was dann? Ps. Ich mache kein Serien Produktion, sondern 1 mal im Monat was.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
14 Jan 2022 12:19 #231749 by Aciera
Ja genau, wichtig is dass die nicht zu dünn sind. 10-20mm würde ich anstreben. Die üblichen einphasigen Fräsmotoren machen halt einen kreischenden Lärm, das wirst du ja auch kennen.

Hier eine saubere Lösung für eine Einhausung www.cncecke.de/forum/attachment.php?atta...=155822&d=1507577162
The following user(s) said Thank You: Muecke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
14 Jan 2022 12:24 #231750 by Muecke

Ja genau, wichtig is dass die nicht zu dünn sind. 10-20mm würde ich anstreben. Die üblichen einphasigen Fräsmotoren machen halt einen kreischenden Lärm, das wirst du ja auch kennen.

Hier eine saubere Lösung für eine Einhausung www.cncecke.de/forum/attachment.php?atta...=155822&d=1507577162
 

Wow, das ist ja mal cool.
Die Idee ein richtiges Fenster zu nehmen ist natürlich genial, so langsam glaube ich das man das teil doch etwas eingebremst bekommt im Lärm :-)

Danke dafür !!!!


gruß Mücke
The following user(s) said Thank You: Tchefter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.062 seconds
Powered by Kunena Forum