Parallelport: Braucht er Pullup oder Pulldown Widerstände?

More
18 Feb 2022 09:24 #235220 by newcncsmith
Hallo Freunde,

Von Pullup und Pulldown Widerständen liest man im Netz recht häufig wenn es um den Parallel Port geht.
Also stellt sich mir grundsätzlich die Frage ob der Parallel Port das braucht und falls ja wie genau sollte das gemacht werden.

Sollte man z.B. 1kOhm gegen 5V als Pullup verwenden, 1kOhm gegen Masse als Pulldown, oder nur 470 Ohm, oder 3,3V ??

Dann stellt sich unweigerlich die Frage, wenn Pullup bzw. Pulldown benötigt werden, wieso sind die dann nicht on Board oder im Chip wie bei den GPIOs vom Arduino beispielsweise?

Konkret frage ich, weil ich bei meinen Versuchen  hier  eine ParPort Karte zu benutzen, am Multimeter manchmal ein paar mV  (~4mV) gesehen habe und das erschien reproduzierbar zu sein.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Feb 2022 09:44 - 18 Feb 2022 09:47 #235222 by spicer
Genau das wollte ich Dir gestern auch schon sagen. Habe aber dann nochmal gesucht und 5V Output für High-Signal gefunden.
Also sollte es nicht daran liegen.
Habe Dich aber schon gefragt, ob Du kein BOB angeschlossen hast.
So wäre die Funktion garantiert, wenn der Parport arbeitet.

In deinem Fall müssten es Pullup's sein. Ich würde sogar 2k2 oder grösser nehmen. Mit 1k fliessen sonst schon 5mA
Last edit: 18 Feb 2022 09:47 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Feb 2022 09:58 #235223 by newcncsmith
Finde ich alles etwas seltsam. Wenn Pullup, dann hätte ich am Port eine 5V Leitung erwartet. Nicht dass ich übermäßig Ahnung davon hätte, aber jeder hat nunmal so seine Erwartungen.

Oder anders ausgedrückt: Jetzt muss ich sehen wo ich 5V herbekomme nur weil kein VCC Pin da ist (aber acht mal GND) ?

Krieg ich natürlich vom PC Netzteil aber Komfort ist iorgendwie anders.

Getestet habe ich mit Dem Mini BOB von Benezan. Keinerlei Reaktion. Wie das BoB die Pins beschaltet weiß ich auch nicht. Direkt am Stecker sind aber etliche SMD Widerstände, könnte also Pullup sein.

Die Spannung am Pin habe ich dann ohne BoB gemessen, nur mit DB25 Kabel 1,5m lang.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Feb 2022 10:09 #235224 by newcncsmith
Ich habe  hier  etwas über die elektrische Spezifikation der Schnittstelle gefunden.

Demnach müssten heutzutage alle nötigen Komponenten schon im Chip integriert sein.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Feb 2022 10:31 - 18 Feb 2022 10:44 #235226 by spicer

Oder anders ausgedrückt: Jetzt muss ich sehen wo ich 5V herbekomme nur weil kein VCC Pin da ist (aber acht mal GND) ?

 
Darum haben die BOBs einen USB Anschluss. Über diesen werden die 5V gespiesen.
Dieser USB ist nur für das. Der hat sonst keinerlei Funktion.
Hast ein Link zu Deinem Benezan BOB?
Last edit: 18 Feb 2022 10:44 by spicer.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Feb 2022 10:52 #235227 by spicer
Ist es dieses: www.benezan-electronics.de/manuals/Breakout8-Installation.pdf

Dieses braucht an Klemme X1 Nr. 5 (GND auf Nr. 4) 15-75Vdc um zu funktionieren!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
18 Feb 2022 11:40 #235228 by newcncsmith
Völlig richtig, ich hab mal 24V genommen weil das der Industrie Standart ist.
The following user(s) said Thank You: spicer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.076 seconds
Powered by Kunena Forum