Drehmaschine Spindel referenzieren

More
08 May 2022 13:57 #242300 by Rainer
Moin moin,
erstmal hallo zusammen, mein Name ist Rainer, bin Betriebsschlosser und habe mir eine konvenzionelle Fräse zugelegt.
Diese habe ich selbst mit Schrittmotoren versehen und eine vierte Achse gebaut.Soweit funktioniert das alles super.
Mit Linuxcnc habe ich zwei Konfigurationen gespeichert. Einmal als Fräse, einmal als Drehmaschine.
Bei der Fräse habe ich die Möglichkeit X, Y Z und A zu Referenzieren. Als Drehmaschine ist das Referenzieren von X und Z auch möglich.
Aber zum Gewindeschneiden ( G33 ) muß die Spindel ja auch Referenziert werden, ist aber leider in dieser Konfiguration nicht möglich...
Schnittstellenkarte ist eine Mesa 6i24.
Encoder ist ein Chinateil mit 600 Pulsen/Umdrehung
alle Antriebe sind Schrittmotoren
über ein paar Tips würde ich mich sehr freuen!

Grüße, Rainer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
25 May 2022 13:06 #243789 by HansU
Hallo Rainer,

zum Gewindeschneiden muss die Spindel nicht referenziert werden. Du brauchst allerdings einen Encoder o.ä. um die Drehzahl zu erfassen und einen Index-Puls (optimalerweise einen Encoder mit Index-Kanal). Näheres dazu hier linuxcnc.org/docs/html/examples/spindle...._synchronized_motion

Hans
The following user(s) said Thank You: Rainer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
25 May 2022 13:28 #243793 by Rainer
Danke Hans für die Antwort!
Einen Encoder mit Indexsignal habe ich letzte Woche bestellt.
Ich denke dann sollte es auch funktionieren.

Grüße
Rainer

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.082 seconds
Powered by Kunena Forum