Linux CNC eine Option für meine Ansprüche?

More
29 Aug 2022 17:43 #250706 by pinky
Hallo LinuxCNCler,
Für meine neue CNC steht die Entscheidung der Steuerung an. Nach vielen Empfehlungen bin ich nun tatsächlich am überlegen ob das eine Option für mich ist. Folgende Fragen stellen sich mir gerade:


Ich nutze Inventor CAM - bekomme ich da einen passenden Postprozessor mit dem alles funktioniert oder muss ich da selber was zaubern?

- Linux CNC bedeutet MESA Karte hab ich gehört aber wie und was von wo jetzt genau und geht das preiswert? (4 +2 Achsen bisher (X,Y+A,Z plus 2 Für die Zukunft ;) ) So eine 7i97 Mesa Karte kann dann alles was ich brauche? Müsste also nur auch irgendwo lieferbar sein und ich das Kleingeld von fast 400€ haben? 
- Gibt es für Automatic Toolchange und Werkzeug einmessen geeignete Routinen /Scripte wo ich nur die Koordinaten etc anpassen muss?

- Ist Das Portal mit zweigtrennten Antrieben Master Slave Linke homen ein Problem?

- Generiere ich irgendwelche Vorteile gegenüber einer MACH3 Steuerung?

SETUP ist eine Portalfräse mit vier JMC NEMA24 CL Steppern (XY(+A als zweiter zum Portal bewegen) und integrieten Treibern, einer ATC Spindel und ich würde gern noch einen Laser an den Spindelhalter montieren und am liebsten ohne viel extra Bastellei mit irgendeinem Programm und der vorhandenen Hardware steuern können. PC wäre bisher ein älterer Intel I5 Desktop, den ich dann mit Touch Bildschirm ausstatten würde.

Vielen Dank im Voraus! Bin dankbar, wenn mir wer weiter hilft.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
30 Aug 2022 08:23 - 30 Aug 2022 10:40 #250764 by mgm
 Hallo ......

Zu dem Inventor CAM kann ich nichts sagen!

Wenn ich das auf die schnelle richtig gesehen habe werden die JMC wie normal Stepper angeschlossen, dann denke ich ist eine 7i97 nicht die richtige Karte, denn diese ist für analoge Servo-Antrieb.
Ich denke Du benötigst eine STEP/DIR Karte für 6 Achsen. Da wird es momentan etwas schwierig, wenn ich mir den Markt so anschaue!

Ich sage mal Linuxcnc und "plug and play" das gibt es so einfach nicht. Linuxcnc hat eine sehr steile Lernkurfe!
Der Vorteil von LinuxCNC ist, es ist ALLES machbar, es kommt nur auf einen selber darauf an, in wie weit man sich mit der Materie auseinandersetzten will.
Eines ist auf jeden Fall klar, das Forum hier ist spitze!! Hier wird einem IMMER geholfen!
Es ist immer von Vorteil, wenn man seine Probleme im Englisch stellt, da ist die Resonanz erheblich größer.

Für Toolchange und Werkzeug messen gibt es genügend Beispiel, welche mit kleinen Anpassungen nutzbar sind.

Ich selber habe eine selbstgebaute GANTRY- Fräse mit einer Hauptfrässpindel und zwei kleinen Nebenspindeln und das HOMING als auch der Werkzeugwechsel mit messen ist kein Problem.
 
Last edit: 30 Aug 2022 10:40 by mgm.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
30 Aug 2022 10:04 #250767 by tommylight
@mtm,
7i97 stat 7i96
-
Fur die step/dir treiber es gibt die Mesa 7i95 das noh die encoder eingange for jede axe hat, oder die 7i76E wen nur die spindle encoder brauchst.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
30 Aug 2022 10:41 - 30 Aug 2022 10:42 #250769 by mgm
@tommylight
Danke!

Habe ich im Text oben korrigiert!
Last edit: 30 Aug 2022 10:42 by mgm.
The following user(s) said Thank You: tommylight

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
02 Sep 2022 11:32 #250991 by andrax
Linux Kenntnisse sind zwingend vorausgesetzt.
inventor hsm unterstützt linuxcnc.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.119 seconds
Powered by Kunena Forum