Schrittmotor vs Servomotor

More
02 Jul 2023 19:08 #274658 by Muecke
Hallo miteinander,leider habe ich festgestellt, dass ich beim Zerlegen und Zusammenbauen meiner Führungen mehr kaputt gemacht habe als mir lieb war. Wenn der Motor läuft, sieht man deutlich, dass alles wackelt und nicht rund läuft. Daher muss ich einiges erneuern. Und da kam die Frage auf, ob ich nicht auf Riemen umsteigen möchte.

Ich habe mir das ein oder andere mit Riemen angesehen und etwas gefunden, das mich interessieren würde. Allerdings habe ich bemerkt, dass dort 155mm/U angegeben ist, und das finde ich extrem viel, wenn ich es richtig gesehen habe.Wenn ich bedenke, dass der Schrittmotor 200 Vollschritte hat und der Treiber auf 1/64 eingestellt ist, ergibt das 12.800 Schritte. Das entspricht einem Schritt von 0,0121 mm. Das ist ziemlich viel.In diesem Fall müsste ich wahrscheinlich ein Getriebe dazwischen setzen. Daher habe ich überlegt, ob ein Servomotor hier die bessere Alternative wäre. Ich nutze die Mesa 7i95, und soweit ich weiß, kann ich auch Servomotoren anstelle von Schrittmotoren anschließen.Was sagt ihr dazu?

Gruß Mücke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
02 Jul 2023 20:14 #274660 by rmu
Replied by rmu on topic Schrittmotor vs Servomotor
Die 0,0121mm sind nur eine theoretische Auflösung. Nur weil man dem Schrittmotor 64 Mikroschritte liefert heisst das nicht dass der das mechanisch auch abbilden kann. D.h. der Motor dreht sich nicht immer gleich weit bei Mikroschritten, sondern je nach Motor mal mehr und mal weniger oder wartet auch einige Mikroschritte zusammen bevor sich was rührt, das alles abhängig von Temperatur, Motor, Belastung, Geschwindigkeit und Mondphase.

Riemen würd ich nur verwenden wenns um hohe Geschwindigkeit und Beschleunigung geht, ansonsten Kugelgewindespindel.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
02 Jul 2023 20:26 #274662 by Muecke
Replied by Muecke on topic Schrittmotor vs Servomotor
Hmm, Dann ist es eher noch ungenauer.

OK, die Portale sind alle mit Riemen abgebildet die ich gefunden habe.

Bei mir ist Speed jedoch nicht so wichtig!

 
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
03 Jul 2023 08:23 - 03 Jul 2023 08:24 #274681 by rmu
Replied by rmu on topic Schrittmotor vs Servomotor
Es kommt halt auch drauf an was man positioniert. Tintenstrahl-Druckkopf oder 3D-Drucker ist was anderes als eine 10kW Frässpindel mit einem 25mm Bohrer dran der in einen Block Stahl reinsoll.
Last edit: 03 Jul 2023 08:24 by rmu.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
03 Jul 2023 14:52 #274693 by Muecke
Replied by Muecke on topic Schrittmotor vs Servomotor
Die Z-Achse sollte in der Lage sein, eine Belastung von etwa 10 kg zu tragen, zusätzlich zum Gewicht des Motors und der konstanten Belastung auf der Y-Achse.Für die Z-Achse wünsche ich mir eine höhere Genauigkeit (idealerweise 0,01 mm, aber das mag vielleicht etwas unrealistisch sein).Die Genauigkeit der X-Achse ist nicht so entscheidend, eine Genauigkeit von 0,5 mm wäre für mich akzeptabel.Es ist wichtig, dass die Z-Achse immer synchron läuft! Das ist der Vorteil des Riehman-Antriebs, da er mit einer starren Achse verbunden werden kann.

 
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
03 Jul 2023 15:39 #274695 by rmu
Replied by rmu on topic Schrittmotor vs Servomotor
Man kann Achsen mit Spindel auch mit einem Riementrieb verbinden, oder Kettenrad/Kette, oder Kegelrädern und einer Welle, oder...

Zusätzlich zu den statischen Kräften aufgrund der Massen kommen noch dynamische Kräfte, man will das alles ja auch in endlicher Zeit auf Geschwindigkeit bekommen bzw. abbremsen, und die Kräfte die durch die Bearbeitung (welche auch immer das dann ist) entstehen.

Bei der Genauigkeit muss man sich auch überlegen was man damit meint (Genauigkeit != Auflösung).

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
03 Jul 2023 17:57 #274703 by Muecke
Replied by Muecke on topic Schrittmotor vs Servomotor
Du hast völlig Recht.
Die von mir errechneten 0,0121 mm pro Schritt sind die Auflösung, nicht die Genauigkeit.

Kräfte die durch die Bearbeitung (welche auch immer das dann ist) entstehen

Die von mir angegebene Kraft (KG) ist die Kraft, die für die Bearbeitung im Werkstück erforderlich ist, d.h. ich habe einen Zuschlag von ca. 40% bereits eingerechnet.

Die Genauigkeit wird aber u.a. auch von der Auflösung beeinflusst.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Jul 2023 19:25 #274949 by Muecke
Replied by Muecke on topic Schrittmotor vs Servomotor
Frage zu Schrittmotor / Servomotor.
Die Mesa 7i95 scheint beides ansteuern zu können.
Wenn ich meine Schrittmotoren durch Servomotoren ersetzen würde, bräuchte ich neue Treiber, neue Motoren.
Ist es schwieriger / komplexer Servomotoren in LinuxCNC in Betrieb zu nehmen als Schrittmotoren?

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Jul 2023 19:41 #274952 by tommylight

Die Mesa 7i95 scheint beides ansteuern zu können.

Ja, aber nur die mit step/dir oder up/down oder quadrature eingange/control.

Wenn ich meine Schrittmotoren durch Servomotoren ersetzen würde, bräuchte ich neue Treiber, neue Motoren.

Ja, beide.

Ist es schwieriger / komplexer Servomotoren in LinuxCNC in Betrieb zu nehmen als Schrittmotoren?

Ja und nein.
Ja wen die servo drive/motor sind nicht getuned, oder beim analog control servo, AKA velocity oder torque mode servo. Die Position mode servos sind egal vie stepper system, normaleveise wen die im fabrik getuned waren.
Position mode = step/dir eingange, egal vie quadratur oder up/down
Velocity und Torque mode sind +-10V eingange oder 4-20mA eingange, das ist die analog control.
-
Fuhr die referentz :
Stepper = mehr kraft beim venig umdrehung
Servo = mehr kraft beim hoche umdrehung
Brushed DC servo = magnet motor mit bursten < (brushes)
AC servo = 3 phase permanent magnet motor
VFD = 3 phase induction motor
Die ober ist nicht immer wahr, da gibt ein paar untershiede manchmal <(is this used correctly)
The following user(s) said Thank You: Muecke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Jul 2023 19:53 - 07 Jul 2023 20:02 #274955 by Muecke
Replied by Muecke on topic Schrittmotor vs Servomotor
Ich habe auch darüber nachgedacht, auf einen Closed Loop Schrittmotor umzusteigen, da ich immer nur eine geringe Geschwindigkeit habe.
Was ich hier nicht verstehe, ist, dass diese einen Alarmausgang haben.
Wie verbinde ich diesen mit der Mesa Karte? (über einen normalen Eingang) oder lasse ich die Alarm leitung weg?

Ich habe mir das gerade angesehen
www.rocketronics.de/shop/de/jmc-closed-l...m-ihss86-80-100.html
Das past zu meinen Netzteilen (72V / 9A)

Wenn ich einen Closed Loop  System nehme, dann habe ich mein Encoder Problem gelöst ;-)
Last edit: 07 Jul 2023 20:02 by Muecke.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.135 seconds
Powered by Kunena Forum