Latency-Test, ist mein rechner geeignet?

More
13 Mar 2022 08:55 - 13 Mar 2022 09:03 #237087 by strahlensauger
Ich sitze gerade nicht vor dem Rechner,
​​​nur am Handy.
Was sagt 
ip a
evt musst du die Netzwerkkarte noch aktivieren mit
ip link set enp1s0 up

Nicht den Mut verlieren, das wird schon,
dafür ist das Erfolgserlebnis wenn es ddennmal klappt umso größer
Last edit: 13 Mar 2022 09:03 by strahlensauger.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 09:04 - 13 Mar 2022 09:11 #237088 by Muecke

cnc@CNC:~$ ip a
1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 65536 qdisc noqueue state UNKNOWN group default qlen 1000
link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
inet 127.0.0.1/8 scope host lo
valid_lft forever preferred_lft forever
inet6 ::1/128 scope host
valid_lft forever preferred_lft forever
2: enp1s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast state UP group default qlen 1000
link/ether 90:1b:0e:c4:87:3a brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
inet 192.168.1.10/24 brd 192.168.1.255 scope global noprefixroute enp1s0
valid_lft forever preferred_lft forever
inet6 fe80::f490:a6e2:e4b3:2b01/64 scope link noprefixroute
valid_lft forever preferred_lft forever
cnc@CNC:~$


Habe gerade den PC neu gestartet, und nur die Mesa karte eingesteckt gehabt.
Leider hat das am Ergebnis nichts geändert.
Last edit: 13 Mar 2022 09:11 by Muecke.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 09:11 #237090 by strahlensauger
Am einfachsten wird es sein, die Netzwerkkarte mit
nmtui
einzurichten.
Ich hab jetzt leider keine Zeit mehr evtl kann ich mich 
heute abend vor den Rechner setzen,
​​​​​​Versuch mal die
Netzwerkverbindungsdaten dort einzutragen 
 

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 09:20 #237092 by Muecke

cnc@CNC:~$ ip link set enp1s0 up
RTNETLINK answers: Operation not permitted
cnc@CNC:~$ ip a
1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 65536 qdisc noqueue state UNKNOWN group default qlen 1000
link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
inet 127.0.0.1/8 scope host lo
valid_lft forever preferred_lft forever
inet6 ::1/128 scope host
valid_lft forever preferred_lft forever
2: enp1s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast state UP group default qlen 1000
link/ether 90:1b:0e:c4:87:3a brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
inet 192.168.1.10/24 brd 192.168.1.255 scope global noprefixroute enp1s0
valid_lft forever preferred_lft forever
inet6 fe80::f490:a6e2:e4b3:2b01/64 scope link noprefixroute
valid_lft forever preferred_lft forever
cnc@CNC:~$


Ich sehe die mesanet Netzwerk Bezeichnung oben rechts, doch irgend wie klappt das nicht richtig.
kann es sein das das Image nicht richtig installiert wurde und irgend was nicht richtig funktioniert?

Da ich zwischen der Mesa Karte und dem Internet immer Wechseln muss, Kabel umstecken, habe ich mir überlegt einen W-Lan USB Stick zu besorgen, kann man so was dann parallel laufen lassen?


Bild => Oben rechts die Netzwerk Karten. leider klappt das nicht wenn ich auf bearbeiten klicke. da öffnet sich nichts.
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 09:21 #237093 by Muecke

Am einfachsten wird es sein, die Netzwerkkarte mit
nmtui
einzurichten.
Ich hab jetzt leider keine Zeit mehr evtl kann ich mich 
heute abend vor den Rechner setzen,
​​​​​​Versuch mal die
Netzwerkverbindungsdaten dort einzutragen 

 

Alles klar, ich versuche mein Glück. Danke schon mal für die Hilfe!
ich berichte was ich gemacht habe und wie das Ergebnis ist.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 09:34 - 13 Mar 2022 09:35 #237095 by strahlensauger
ja das funktioniert nicht, daher probier nmtui
 mal, vielleicht reicht schon ein.nmcli connection up mesanet
evtl muss noch ein sudo davor, also
sudo nmcli connection up mesanet
viel Erfolg
Last edit: 13 Mar 2022 09:35 by strahlensauger.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 11:16 #237099 by strahlensauger
So wie ich das sehe ist das Netzwerk richtig eingerichtet.
(von dem screendump steht die Netzwerkadresse an enp1s0)

Du kannst versuchen auf den Netzwerkstecker zu klicken und Netzwerk aktivieren anwählen, dann sollte der ping auf die Mesakarte funktionieren. 

Ja ein USB netzwerkstick sollte funktionieren, 
er ist aber etwas anders einzurichten, einfacher sind die kabel, das sollte mit an und abstöpseln funktionieren. 
Wenn die LED auf der mesa blinken, dann sollte das Netz auch funktionieren. Was ist mit den led an den netzwerkdosen? Blinken die auch? Dann hast du die Verbindung.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 12:53 #237110 by Muecke

Nicht den Mut verlieren, das wird schon,
dafür ist das Erfolgserlebnis wenn es ddennmal klappt umso größer

Das ist manchmal leichter gesagt al getan. Hätte das teil nicht schon so vile nerven und zeit / geld gekosten wäre das schon lange aus dem Fenster geflogen.
Danke, für deinen zuspruch und die Unterstützung. ich hätte das erlich gesagt nicht aleone hin bekommen :-(


Am einfachsten wird es sein, die Netzwerkkarte mit "nmtui" einzurichten.

Ok, das habe ich aufgerufen, (Bilder)
ich habe nur die angabe ergänzen müssen das es ein IPv4 sein muss.
mehr unten!

Ja ein USB netzwerkstick sollte funktionieren,
er ist aber etwas anders einzurichten, einfacher sind die kabel, das sollte mit an und abstöpseln funktionieren.

Das nit dem einstecken ist retwas doof da ich ständig unter den tisch krapseln muss, und wenn ich was im Forum oder Web nachschauen möchte muss die Die karte wieder ausstecken und das Kabel in die netzwerkdose machen und umgekert .-(
daher die Idee mit dem W-lan USB teil.
Ich befürchte nur das ich das nicht eingerichtet bekomme, wenn ich mir meine probleme mit dem hier gerade so duch den Kopf gehen lasse.

Was ist mit den led an den netzwerkdosen? Blinken die auch? Dann hast du die Verbindung.

Die gehen an sobald ich das Kabel einstecke und blinken glaube ich auch.


So nun zum Netzwerk:
Ich habe im Terminal aufgerufen: "nmtui"

Auswahl: Eine verbindung bearbeiten
Bild: 001.png


Auswahl: mesanet
Bild: 002.png


Wenn ich das richtig sehe dann ist da alles richtig eingetragen, bis auf die IPv4-Adressirung, da habe ich einen hacken rein gemacht und gespeichert.
Bild: 003-Vorher.png

Bild: 003-Nachher.png


Zurück ins Hauptmenü
Auswahl: eine Verbindung aktiviren
Bild: 010.png

Die mit * ist glaube ich die Aktive wenn ich das richtig verstehe, die "mesanet" ist also schon aktiv.
ich habe keine veränderung vorgenommen.
Bild: 011.png


im Terminal: ping 192.168.1.121
Antwort:

cnc@CNC:~$ ping 192.168.1.121
PING 192.168.1.121 (192.168.1.121) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 192.168.1.121: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.226 ms
64 bytes from 192.168.1.121: icmp_seq=2 ttl=64 time=0.166 ms
64 bytes from 192.168.1.121: icmp_seq=3 ttl=64 time=0.151 ms
64 bytes from 192.168.1.121: icmp_seq=4 ttl=64 time=0.154 ms
64 bytes from 192.168.1.121: icmp_seq=5 ttl=64 time=0.166 ms
64 bytes from 192.168.1.121: icmp_seq=6 ttl=64 time=0.161 ms
64 bytes from 192.168.1.121: icmp_seq=7 ttl=64 time=0.162 ms
64 bytes from 192.168.1.121: icmp_seq=8 ttl=64 time=0.162 ms

neue Zeile = icmp_seq=[+1] & time=[n]
Hört das auch mal wider auf zu hählen? oder muss ich das abbrechen?

ich bin mir gerade meiner gefühle nicht sicher, on ich mich gerade freue oder einfach nur Fluchen soll das so kleinigkeiten so lange dauern bei mir.

Ich bin über deine unterstützung zu unheimnlich dankbar, das hätte ich nie ohne dich und deine unterstützung geschaft. DANKE.

Jetzt muss ich dann mit PncConf bzw. 7i95 Configuration tool von BigJohnT weiter machen?
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 13:51 #237114 by strahlensauger
Hey  super, das ist doch schon ein großer Schritt.
Du kannst mit deiner Karte sprechen,
herzlichen Glückwunsch.
Den ping kannst du mit CTRL c abbrechen.
Ja Linux ist eben ein anderes Betriebssystem als Windows. Aber tröste dich ich bin jetzt seit drei Jahren Windows frei und ich lerne ständig neue Sachen, das war bei Windows nicht so, da habe ich bei jedem update gewartet und nach den update alte bekannte Sachen gesucht...
Das 7i96 Konfiguration tool von big John t kenne ich nicht,
ist vermutlich ähnlich wie pncconfig.
pncconfig ist eine gute Anlaufstelle um linuxcnc überhaupt zum starten zu bekommen. Das benutzt du vermutlich nur einmal, dann wirst du alles von Hand in den beiden .ini und .hal ändern.
The following user(s) said Thank You: Muecke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Mar 2022 16:35 #237130 by Muecke

Hey  super, das ist doch schon ein großer Schritt.
Du kannst mit deiner Karte sprechen,
herzlichen Glückwunsch.

Hey,

ja so fühlt es sich gerade auch an.
Ein rissen schritt für mich, und das Ziel das meine CNC Anlage irgend wann doch noch laufen wird.

Den ping kannst du mit CTRL c abbrechen.

Alles klar, der zählt also immer weiter.

Ja Linux ist eben ein anderes Betriebssystem als Windows. Aber tröste dich ich bin jetzt seit drei Jahren Windows frei und ich lerne ständig neue Sachen, das war bei Windows nicht so, da habe ich bei jedem update gewartet und nach den update alte bekannte Sachen gesucht...

Oh ja das ist richtig, ich habe vor längerer zeit versucht von Windows weg zu kommen und bin bei OSX (Apple) gelandet, doch leider bin ich dann noch wieder bei Windows gelandet, da ich es beruflich zu viel benötige und es mich gestört hat zwei verschiedene Systeme im Kopf zu haben. Windows nimmt einem schon viel ab es bindet mich zwar auch an eine feste Struktur, und man kann extrem viel nachlesen im Netz und kommt oft sehr schnell ans Ergebnis da es verdammt viele Leute benutzen.
Mit Linux tue ich mich ehrlich gesagt extrem schwer. Oft gehen die Grafischen Oberflechten nicht, beim Entpacken der Software (7i95 Tool) hat es auch Probleme gegeben etc.
Und ich fühle mich da so extrem hilflos.

Das 7i96 Konfiguration tool von big John t kenne ich nicht,
ist vermutlich ähnlich wie pncconfig.

Das werde ich mal testen, und versuchen ein paar Sachen auf Deutsch zu übersetzen. (wenn ich die Zusatz Software dazu zum laufen bekomme)

pncconfig ist eine gute Anlaufstelle um linuxcnc überhaupt zum starten zu bekommen. Das benutzt du vermutlich nur einmal, dann wirst du alles von Hand in den beiden .ini und .hal ändern.

Den Eindruck hatte ich auch, zumindest was ich so immer im Forum lese oder auf Webseiten.




Ich bin DIR so extrem dankbar das du dir die zeit genommen hast mit mir diesen schritt durchzuboxen und das bei den vielen Problemen, DANKE dafür noch mal.


Gruß Mücke

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.219 seconds
Powered by Kunena Forum