Spindel über Frequenzumrichter an die Mesa 7i76e anschließen

More
25 Jan 2022 19:43 #233092 by Toto69
Hallo Leute,
mit der Version von Aciera läuft die Spindel auf jeden Fall schon einmal vorwärts, was muss man noch ändern damit sie
auch links herum dreht?
Dann habe ich noch eine Frage zur Geschwindigkeit  des G00 Befehls, im Eilgang fahren die Achsen viel zu schnell, das
kann man bestimmt in der INI ändern, oder?
Ich werde gleich nochmal in der Dokumentation suchen, aber vielleicht weiß ja jemand welche Einträge geändert werden müssen.

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!!!

Gruß
Thorsten

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
26 Jan 2022 07:30 #233154 by Aciera
Die 7i76e funktioniert fix nach der Logik "enable/direction" der FU ist vermutlich auf "forward/reverse" eingestellt. Schau mal im Manual Seite 37, Schema 2 wie du das Gerät auf "RUN, DCM, F/R" umstellst.

Enable -> RUN
Direction -> F/R

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
26 Jan 2022 19:46 #233215 by Toto69
Hallo,
danke für die info Aciera, das obere Schema hatten wir schon einmal bei Estlcam geschaltet, nur zum testen.
Ich werde mir das demnächst mal näher angucken.

Die Geschwindigkeit vom G0 Befehl lässt sich in der ini unter [DISPLAY] bei MAX_LINEAR_VELOCITY ändern, wie ich herausgefunden habe.
Das funktioniert bei mir aber nur in der Ansicht: DISPLAY = axis
Wenn ich meine Ansicht auf: DISPLAY = probe_basic  umstelle funktioniert das komischerweise nicht.
Muss ich da noch was anderes ändern?

Schönen Abend noch
Thorsten

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Jan 2022 08:50 #233264 by Aciera
Betreffend der Spindelansteuerung:
Es gibt auch andere Varianten das enable/direction in forward/reverse umzuwandeln:
1. Mit dem direction signal ein relais ansteuern, das das enable signal entweder auf die forward oder auf die reverse klemme schaltet.
2. In der HAL die enable/direction Logik mit ein paar 'not' und 'and' plus einem zusätzlichen Ausgang an der Karte auf forward/reverse umwandeln
Den FU umzustellen wäre aber wohl die einfachste Variante.

Zu Probe_Basic kann ich leider nix sagen, das kenne in nur flüchtig.
The following user(s) said Thank You: Toto69

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Jan 2022 11:30 #233268 by Toto69
Hi,
werde mich da mal durchwühlen.

Wegen der probe_basic Ansicht habe ich herausgefunden, dass die Befehle in der ini nur für die Ansicht axis und ein paar andere sind.
Für probe_basic werde ich mich nochmal schlau machen vielleicht finde ich eine Anleitung zu dieser QtPyVPC Oberfläche.

Gruß
Thorsten

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jan 2022 06:32 #233347 by RobertS
Hallo zusammen,
ich klinke mich hier mal ein, denn auch ich versuche eine China-Spindel mit VFD an der Mesa-Karte zum laufen zu bringen. Bisher relativ 8oder besser gesagt total) erfolglos.
Ich habe mich natürlich an der Skizze "Anschlussbeispiele" orientiert, komme aber nicht weiter und möchte natürlich nicht die Mesa-Karte abschießen.
Vielleicht könnte sich jemad - evtl. ZFA - mal meinem Problem annhemen:

Also, mein Stand aus der Sicht von TB4:
1 = GND
2 = 0 - 10V (Steuersignal von der Karte -> VFD)
3 = +10 (vom VFD -> Karte

5 = ? (sollte DCM sein)
6 = FWD
7 = ? (sollte DCM sein)
8 = REV

Die Pins 1 - 3 sollten klar sein - hoffe ich zumindest, 6 und 8 bin ich mir auch relativ sicher.
Jetzt habe ich aber das Problem, dass mein VFD kein DCM anbietet. Kann es denn wirklich sein, dass ACM und DCM auf einer gemeinsamen Klemme liegen? Siehe beiligende Skizze aus dem VFD-Manual



 
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jan 2022 09:16 #233355 by Aciera
 

Grundsätzlich, wie oben beschrieben, kann die 7i76e nur enable/direction Logik. Also erst mal im FU-Manual gucken ob der von FWD/REV auf enable/direction umgestellt werden kann. (kann auch anders heissen wie RUN/DIR oder so).
Falls nicht, ist etwas Zusatzaufwand nötig, siehe oben: forum.linuxcnc.org/42-deutsch/44141-spin...ssen?start=10#233264.

Nicht jeder FU hat getrennte Masseanschlüsse für analoge und digitale Signale. Heisst für dich, dass an deinem FU der Masseanschluss 'ACM' heisst und die Anschlüsse TB4-5 und TB4-7 dort anzuschliessen wären. Wenn denn die Eingänge FWD und REV auf RUN respektive DIR umkonfiguriert werden können.
Attachments:
The following user(s) said Thank You: RobertS

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jan 2022 13:06 - 28 Jan 2022 13:11 #233371 by Toto69
Hallo,
so würde ich es versuchen: Natürlich ohne Garantie, Aciera beschreibt das ja anders.
TB4 ---- VFD
Pin1 --- ACM
Pin2 --- AI (ist da ein Jumper zum umstellen von AI auf VI?)
Pin3 --- 10V
Pin4
Pin5 --- FWD
Pin6 --- ACM
Pin7 --- REV
Pin8 --- eventuell auf Pin6 brücken.

Dann habe ich mir folgendes Video von Talla83 angeguckt und die Spindel so zum ersten mal laufen lassen.

Hier die Befehle, die Talla83 verwendet, so sparst du dir schon einmal das abtippen.

Digital Parameter
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spindir-invert 0
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinena-invert 0

Digital
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spindir 0
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinena 0

Analog Parameter
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinout-maxlim 0
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinout-minlim 0
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinout-scalemax 0

Analog Sollwerte
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinout 0

Um die Spindel in ini und hal zu verknüpfen musste ich mir die Version von Aciera etwas anpassen.
Teil der ini
[SPINDLE_0]
P = 0
I = 0
D = 0
FF0 = 1
FF1 = 0
FF2 = 0
BIAS = 0
DEADBAND = 0
OUTPUT_MIN_LIMIT = 0
OUTPUT_MAX_LIMIT = 14000
OUTPUT_SCALE = 18000

Teil der hal
#*******************
#  SPINDLE
#*******************
setp pid.s.Pgain     [SPINDLE_0]P
setp pid.s.Igain     [SPINDLE_0]I
setp pid.s.Dgain     [SPINDLE_0]D
setp pid.s.bias      [SPINDLE_0]BIAS
setp pid.s.FF0       [SPINDLE_0]FF0
setp pid.s.FF1       [SPINDLE_0]FF1
setp pid.s.FF2       [SPINDLE_0]FF2
setp pid.s.deadband  [SPINDLE_0]DEADBAND
setp pid.s.maxoutput [SPINDLE_0]OUTPUT_MAX_LIMIT
setp pid.s.error-previous-target true

# --- DIGITAL POTENTIOMETER OUTPUT SETUP ---
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinout-minlim   [SPINDLE_0]OUTPUT_MIN_LIMIT
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinout-maxlim   [SPINDLE_0]OUTPUT_MAX_LIMIT
setp hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinout-scalemax [SPINDLE_0]OUTPUT_SCALE

net spindle-index-enable <=> pid.s.index-enable
net spindle-enable        => pid.s.enable
net spindle-vel-cmd-rpm   => pid.s.command
net spindle-vel-fb-rpm    => pid.s.feedback
net spindle-output        <= pid.s.output

# ---setup spindle control signals---
net spindle-vel-cmd-rpm-abs <= spindle.0.speed-out-abs => hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinout
net spindle-enable          <= spindle.0.on            => hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spinena
net spindle-ccw             <= spindle.0.reverse       => hm2_7i76e.0.7i76.0.0.spindir
net spindle-vel-cmd-rps     <= spindle.0.speed-out-rps
net spindle-vel-cmd-rps-abs <= spindle.0.speed-out-rps-abs
net spindle-vel-cmd-rpm     <= spindle.0.speed-out
net spindle-cw              <= spindle.0.forward
net spindle-brake           <= spindle.0.brake
net spindle-revs            => spindle.0.revs
net spindle-at-speed        => spindle.0.at-speed
net spindle-vel-fb-rps      => spindle.0.speed-in
net spindle-index-enable   <=> spindle.0.index-enable

# ---Setup spindle at speed signals---
sets spindle-at-speed true

Ich hoffe das hilft Dir etwas weiter.

Gruß
Thorsten
Last edit: 28 Jan 2022 13:11 by Toto69.
The following user(s) said Thank You: RobertS

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jan 2022 14:14 - 28 Jan 2022 14:16 #233374 by Aciera
Es ist zu berücksichtigen, dass die Ausgänge des TB4 (5,6) und (7,8) Halbleiter sind.
Ich bin gemäss FU-Schema davon ausgegangen, dass 'ACM' 0V entspricht und somit der Eingang dieses FU gegen diese 0V geschaltet wird. Das ist aber vom FU abhängig.
Grundsätzlich gilt:
'Spindle ena+' muss positiver sein als 'Spindle ena-' oder anders der Strom kann nur von TB4-6 nach TB4-5 fliessen. Respektive TB4-8 nach TB4-7
Last edit: 28 Jan 2022 14:16 by Aciera.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
28 Jan 2022 19:00 #233398 by Toto69
Hi, habe in der Anleitung zum FU gesehen, dass die Anschlüsse MI1 bis MI4 DCM Anschlüsse sind. Vielleicht kann man da was mit anfangen....

Gruß
Thorsten

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.140 seconds
Powered by Kunena Forum